E-Learning News ! E-Learning News & Infos E-Learning Forum ! E-Learning Forum E-Learning Videos ! E-Learning Videos E-Learning Fotos ! E-Learning Fotos E-Learning Wwb-Links ! E-Learning Web-Links E-Learning Lexikon ! E-Learning Lexikon E-Learning Kalender ! E-Learning-Infos.de Kalender

 E-Learning-Infos.de: News, Infos & Tipps zum eLearning

Seiten-Suche:  
 E-Learning-Infos.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Who's Online
Zur Zeit sind 75 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Google-Tipp @ E-Learning-Infos

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Haupt - Menü
E-Learning-Infos.de - Services
· E-Learning - News
· E-Learning - Links
· E-Learning - Forum
· E-Learning - Lexikon
· E-Learning - Kalender
· E-Learning - Marktplatz
· E-Learning - Testberichte
· E-Learning - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle E-Learning-Infos.de News
· E-Learning-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei E-Learning-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ E-Learning-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ E-Learning-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· E-Learning Link senden
· E-Learning Event senden
· E-Learning Bild senden
· E-Learning Testbericht senden
· E-Learning Kleinanzeige senden
· E-Learning News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· E-Learning-Infos.de Mitglieder
· E-Learning-Infos.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ e-Learning-Infos

Information
· E-Learning-Infos.de FAQ/ Hilfe
· E-Learning-Infos.de Impressum
· E-Learning-Infos.de AGB
· E-Learning-Infos.de Statistiken

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Seiten - Infos
E-Learning-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:594
E-Learning-Infos.de -  News!  News:979
E-Learning-Infos.de -  Links!  Links:3
E-Learning-Infos.de -  Kalender!  Termine:0
E-Learning-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon:2
E-Learning-Infos.de - Forumposts!  Forumposts:128
E-Learning-Infos.de -  Testberichte!  Testberichte:0
E-Learning-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Amazon STRATO F-PM Expedia.de ru123

E-Learning-Infos.de - Tipps, Infos & News rund um's Thema eLearning !

E-Learning Tipps & E-Learning Infos @ E-Learning-Infos.de! Abitur bleibt wichtiger Karrierefaktor, so das Ergebnis einer repräsentativen forsa-Umfrage unter Arbeitgebern

Veröffentlicht am Montag, dem 15. März 2010 von E-Learning-Infos.de


E-Learning Infos
Freie-PresseMitteilungen.de: Die aktuelle jährliche forsa-Studie des ILS zeigt: Die Hochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg stößt in der Wirtschaft auf große Akzeptanz

Das Abitur ist immer noch von besonderer Bedeutung, wenn eine Führungsposition zu besetzen ist. Jedem zweiten Personalentscheider in Deutschland ist es wichtig, dass eine potenzielle Führungskraft das Abitur vorweisen kann. Nur 14 Prozent sagen, ihnen sei in diesem Fall der Nachweis der Hochschulreife kaum oder überhaupt nicht wichtig. Dies ist eines der Ergebnisse der umfangreichen forsa-Studie im Auftrag vom ILS Institut für Lernsysteme (www.ils.de) und der Euro-FH Europäischen Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de). Im Januar 2010 wurden dafür 300 Personalverantwortliche in Unternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern zu verschiedenen Aspekten der berufsbegleitenden Weiterbildung befragt. Dabei zeigte sich auch, dass ein auf dem zweiten Bildungsweg erworbenes Abitur in der deutschen Wirtschaft auf große Akzeptanz stößt. 81 Prozent der befragten Personalchefs machen zwischen erstem und zweitem Bildungsweg keinen Unterschied, zehn Prozent bewerten ein im Erwachsenenalter erworbenes Abitur sogar höher. "Bei dieser positiven Einschätzung spielt sicherlich auch das Wissen um die herausragende Leistung eine Rolle, parallel zu Beruf und Familie eine so aufwändige Fortbildung zu absolvieren", erläutert ILS-Geschäftsführer Ingo Karsten die Umfrageergebnisse.

Insgesamt bescheinigen deutsche Arbeitgeber Absolventen von Fernlehrgängen grundsätzlich eine hohe Eigenmotivation (98 Prozent), Zielstrebigkeit (95 Prozent) und ein großes Maß an Selbstständigkeit (89 Prozent). Fernstudierende gelten darüber hinaus bei Personalverantwortlichen als sehr gut organisiert (89 Prozent), flexibel (85 Prozent) und offen für neue Ideen (82 Prozent). Drei Viertel aller Personalchefs rechnen damit, dass ein Fernstudienabsolvent neue Impulse ins Unternehmen bringt. "Mit dem Abschlusszeugnis eines Fernlehrgangs stellen Bewerber wichtige Soft Skills unter Beweis, auf die es neben allem Fachwissen im modernen Arbeitsleben immer mehr ankommt", betont Ingo Karsten.

Mit dem Namen ILS können übrigens sechs von zehn Personalentscheidern etwas anfangen, damit ist Deutschlands größte Fernschule auch gleichzeitig die mit großem Abstand bekannteste Fernschule unter deutschen Arbeitgebern. Dass auch immer mehr Arbeitsgeber ein Fernstudium beim ILS finanziell unterstützen, kann der ILS-Geschäftsführer bestätigen: "Bei vielen Teilnehmern übernimmt der Arbeitgeber einen Teil der Studiengebühren oder die volle Summe - dafür muss dieser aber auch von dem Weiterbildungsvorhaben wissen. Wir raten jedem, sich intern über Fördermöglichkeiten zu informieren und das Gespräch mit dem Arbeitgeber zu suchen."

Die forsa-Studie jedenfalls belegt: Rund sieben von zehn Unternehmen unterstützen ihre Mitarbeiter bei privatem Weiterbildungsengagement, indem sie Kursgebühren übernehmen, zusätzliche Urlaubstage gewähren oder einen Bonus bei erfolgreichem Abschluss zahlen. Darüber hinaus steigen die internen Karrierechancen, so ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Sechs von zehn Personalchefs geben an, dass diejenigen, die sich privat berufsbezogen fortgebildet haben, bessere Chancen bei der Vergabe höherrangiger Stellen haben.

Über die forsa-Studie im Auftrag von ILS und Euro-FH

Die repräsentative Studie unter Arbeitgebern in Deutschland zu verschiedenen Aspekten der berufsbegleitenden Weiterbildung führte das Marktforschungsinstitut forsa im Januar 2010 im Auftrag des ILS Institut für Lernsysteme und der Euro-FH Europäischen Fernhochschule Hamburg bereits zum fünften Mal durch. Befragt wurden 300 Personalverantwortliche in Unternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern. Schwerpunkte der Studie sind unter anderem die Bedeutung der Eigeninitiative von Mitarbeitern in puncto Weiterbildung, die Akzeptanz von Fernlehrgängen als Mitarbeiterqualifikation sowie die Bewertungskriterien für Hochschulabschlüsse. Die Studie wird seit 2006 erhoben, 2009 wurde sie für ihren Beitrag zur Verbraucherinformation mit dem Publikationspreis des Fachverbandes Forum DistancE-Learning ausgezeichnet.

Die forsa-Studie, inklusive vieler Auswertungen und Grafiken, steht ab sofort in drei Teilen zum Download bereit, und zwar auf www.ils.de (Schwerpunkt: privates Weiterbildungsengagement), www.ils-professional.de (Schwerpunkt: betriebliche Weiterbildung) und www.Euro-FH.de (Schwerpunkt: Hochschule und Fernstudium).

Wer sich über die Möglichkeiten, per Fernstudium die eigene Karriere anzukurbeln, informieren möchte, erhält bei der ILS-Studienberatung montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr telefonisch Auskunft unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 123 44 77. Alles Wissenswerte über ein Fernstudium beim ILS steht auch im Internet auf www.ils.de.

Alle Pressetexte sowie Grafiken finden Sie im Online-Pressezentrum des ILS: www.ils.de.

Über das ILS:

Das Hamburger ILS Institut für Lernsysteme (www.ils.de), Deutschlands größte Fernschule, hat sich mit über 200 staatlich zugelassenen Fernlehrgängen und über 30 Prozent Marktanteil zum führenden Anbieter moderner Fernlehrgänge in Deutschland entwickelt. Seit über 30 Jahren setzt sich das ILS, ein Unternehmen der Stuttgarter Klett Gruppe, mit modernen, qualitativ hochwertigen und persönlich betreuten Fernlehrgängen für die erfolgreiche Zukunft seiner Kunden ein. Die Bandbreite der Abschlüsse reicht von institutsinternen Zeugnissen über staatliche Prüfungen, wie dem Abitur, bis hin zu öffentlich-rechtlichen Prüfungen vor Kammern (z. B. IHK) und Verbänden (z. B. bSb). Im Auftrag des Auswärtigen Amtes betreut das ILS bereits seit 1980 Schüler der 5. bis 10. Klasse auf allen fünf Kontinenten.

Das ILS ist als eines der ersten Fernlehrinstitute in Deutschland nach dem neuen Qualitätsstandard "PAS 1037 - quality specifications for distance learning providers" zertifiziert. Mit diesem ISO-kompatiblen Managementsystem wird ein hoher Qualitätsstandard in allen Unternehmensbereichen bestätigt.

200 feste und mehr als 600 freie Mitarbeiter kümmern sich beständig um die Entwicklung neuer Fernlehrgänge und die intensive Betreuung von ca. 75.000 Teilnehmern pro Jahr. Zum Service gehört auch das Online-Studienzentrum, das allen Fernstudierenden kostenlos zur Verfügung steht. Hier findet man neben unterstützenden Lernprogrammen, aktuellen Informationen sowie betreuten Chats und Foren auch die Möglichkeit, sich schnell und einfach mit den Tutoren und Kommilitonen auszutauschen. Im Jahr 2003 hat das ILS die staatlich anerkannte Europäische Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) gegründet. Sie ergänzt das ILS-Angebot mit wirtschaftsorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen, die berufsbegleitend per Fernstudium absolviert werden können.

Das ILS gehört zur Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 60 Unternehmen an 42 Standorten in 18 Ländern ist die Klett Gruppe das größte Bildungsunternehmen in Deutschland. Das Angebot der Klett Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernsten interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe ein führender, privater Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die rund 2.900 Mitarbeiter in den Un-ternehmen der Klett Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2007 einen Umsatz von gut 425 Millionen Euro. Das ILS in Hamburg hat sich in den vergangenen Jahren gemeinsam mit der Euro-FH zum wichtigsten Standort der Klett Gruppe nach Stuttgart entwickelt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.
ILS Institut für Lernsysteme
Dörte Giebel
c/o Laub & Partner GmbH, Kedenburgstraße 44
22041 Hamburg
040/656972-61

www.ils.de

Pressekontakt:
ILS Pressestelle c/o Laub & Partner GmbH
Dörte Giebel
Kedenburgstraße 44
22041
Hamburg
doerte.giebel@laub-pr.com
040/656972-61
http://ils.de/presse


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht E-Learning-Infos.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: E-Learning-Infos.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Abitur bleibt wichtiger Karrierefaktor, so das Ergebnis einer repräsentativen forsa-Umfrage unter Arbeitgebern" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:


e-Learning-auf ...

e-Learning-auf ...

e-Learning-auf ...

e-Learning-auf ...

e-Learning-auf ...

e-Learning-auf ...
Diese Forum-Threads bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Abitur nachholen, welche Möglichkeiten? (Oberteacher420, 12.09.2017)

Diese Forum-Posts bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Hey, es gibt genügend Abhilfe, auch neben der Arbeit sein Abitur nachzuholen. Es lohnt sich auf jeden Fall, meine Schwester hat ihren Schulabschluss per Fernlehre gemacht, seitdem sie ihr Abitur hat, ... (Foreplarks, 12.09.2017)

  Also ich habe gehört, wenn du bei Jauch die 100 € Frage beantworten kannst bekommst du das deutsche Abitur zuerkannt. (Dora39, 24.09.2015)


Diese News bei E-Learning-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Ländliche Gemeinde wird Smart City: So baut Senden jetzt seinen Vorsprung als Heimat 4.0-Pionier aus (PR-Gateway, 09.06.2017)
(Mynewsdesk) Digitales Rathaus, glasfaservernetzte Schulen, Bürger, die drahtlos durch den Ortskern surfen und Landwirte, die hundert Mal besser vernetzt sind als jeder Hipster in Berlin-Mitte: Die ländlich geprägte Gemeinde Senden im Münsterland baut seinen Vorsprung als ?Heimat 4.0-Vorreiter? konsequent aus. Schon heute laufen Neubürger und ansiedlungswillige Unternehmen dem Bürgermeister die Türen ein.







...

 
Last-Minute-Bewerbung für anerkannte Berufe mit Fremdsprachen an der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln: Fremdsprachen zum Beruf machen! (E-Learning, 14.08.2016)
OpenPr.de: Aktuell suchen Unternehmen, Organisationen und Behörden immer mehr Sprachprofis für die fremdsprachliche Kommunikation.

Interessierte mit guten Fremdsprachenkenntnissen, die eine praxisorientierte Berufsausbildung suchen, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln zu ihrem letzten Informationsabend vor dem Semesterstart ein.

Die Schule informiert über verschiedene anerkannte Berufe mit Fremdsprachen am Dienstag, 23. August 2016 um 18 Uhr und s ...

 Bundesweiter Fernstudientag am 26. Februar: Die HFH informiert im Internet und vor Ort über ihre Studienangebote (PR-Gateway, 11.02.2016)
(Mynewsdesk) Am 26. Februar ist es wieder soweit: Beim bundesweiten Fernstudientag dreht sich alles um die flexible Lernmethode des Fernstudiums, dessen Besonderheiten und Vorteile. Auch die staatlich anerkannte Hamburger Fern-Hochschule (HFH) informiert an diesem Tag im Internet und vor Ort über ihre vielfältigen Fernstudienangebote, die persönliche Betreuung in über 50 HFH-Studienzentren und über Zulassungsmöglichkeiten zum Hochschulstudium ? auch ohne Abitur.



Online-Infovera ...

 exSAM / Abitur, Mittlere Reife und Quali nachholen in München (Freie-PM.de, 24.09.2015)
Schulabschlüsse nachholen in München

exSAM -externe Schulabschlüsse München-, bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.

Ob Qualifizierender Abschluss der Mittelschule, Mittlere Reife oder Abitur, exSAM ist die Alternative, wenn es darum geht, den verpassten Schulabschluss in einem oder in zwei Jahren nachzuholen.

Direkt im pulsierenden Zentrum Münchens, nur wenige Schritte vom Münchner Hauptbahnhof entfernt, befindet sich die Pr ...

 Bildungskarriere: Mit dem Berufseinstieg kam für Sandra Vollmer der Durchbruch (Freie-PM.de, 28.01.2015)
IHK-Landesbeste aus Hessen schätzt Eigenverantwortung und Entscheidungsfreiheit beim Fernlernen

Pfungstadt bei Darmstadt, 28. Januar 2015 - Nach einem eher durchschnittlichen Abitur und 60 Bewerbungen war Sandra Vollmer 2008 froh, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Sie lernte "Kauffrau für Bürokommunikation" in einem großen Pharma-Unternehmen. Der Start in den Beruf war für sie gleichzeitig der Start in eine Bildungskarriere mit Bestnoten: 2011 hat sie ihre Lehre als Jahrgangsbeste an de ...

 Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) erhält 2014 zwei Comenius-EduMedia-Auszeichnungen (Freie-PM.de, 23.06.2014)
Prämierung: Mathe-Videos und Responsive Design des Online-Campus waveLearn

Pfungstadt bei Darmstadt, 23. Juni 2014 - Wer sich neben dem Beruf in einem Fernstudium weiterbildet, möchte seine Zeit so effizient wie möglich nutzen. Gute Lernmaterialien und ein schneller und einfacher Zugriff auf alle relevanten Informationen sind hierfür wichtige Voraussetzungen. Mit ihrem multimedialen Lernmedienmix, der unter anderem auch Lern-Videos beinhaltet, sowie einem Online-Campus im neuen Responsi ...

 Karrierestarter Abitur (Freie-PM.de, 07.05.2013)
Fernstudium: mit der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) zur bundesweit anerkannten allgemeinen Hochschulreife

Pfungstadt bei Darmstadt, 07. Mai 2013 - Frühjahr ist Abiturzeit. Während in einigen Bundesländern die Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse schon stolz in Empfang nehmen konnten, stecken andere derzeit noch in der Vorbereitungs- oder Prüfungsphase. Für all jene, die ihren ersten Bildungsweg ohne Abitur abgeschlossen haben und sich jetzt den höchsten Schulabschluss wünschen, gibt ...

 Mit dem Abitur zum Traumberuf - dank Fernlernen! (Freie-PM.de, 02.05.2013)
Gleich mehrere Abiturienten, die sich beim ILS, Deutschlands größter Fernschule, ganz flexibel auf ihre Prüfung vorbereiteten, wurden jetzt für ihre Erfolge mit dem Studienpreis DistancE-Learning 2013 ausgezeichnet.

Hamburg. Das Abitur ist in Deutschland immer noch von zentraler Bedeutung für den beruflichen Erfolg - und wichtigster Zugangsweg zu etlichen Aus- und Weiterbildungen. Doch nicht alle Karrierewege verlaufen geradlinig und viele Menschen stellen erst mitten im Berufsleben fes ...

 Volle Kraft voraus: Mit Fernlernen in die Führungsriege (Freie-PM.de, 14.03.2013)
Wer beruflich nach oben will, muss handeln! Wie Arbeitgeber ihre Mitarbeiter fordern, aber auch fördern, und warum Fernlerner beste Karriereaussichten haben, macht die repräsentative forsa-Umfrage des ILS deutlich.

Hamburg. Ohne Fleiß kein Preis: Regelmäßige Weiterbildungen, um immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein, beurteilen 88 Prozent der Unternehmen in Deutschland als wichtig bis sehr wichtig. Aber auch der Blick über den Tellerrand darf dabei nicht fehlen. So erwarten 73 Prozen ...

 Ausblick 2013: neue Lehrgangsangebote der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) (Freie-PM.de, 19.12.2012)
Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Chancen für den nächsten Karriereschritt

Pfungstadt bei Darmstadt, 19. Dezember 2012 - Berufliche Weiterbildung eröffnet Karrierechancen! Bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) können Weiterbildungsinteressierte aus über 200 berufsbegleitenden Fernlehrgängen wählen - vom "Abitur" über "Staatlich geprüfte/r Mechatroniktechniker/in" bis "Geprüfte/r Betriebswirt/in (SGD)". Auch 2013 wird das Kursangebot erweitert, beispielsweise um die Lehrgänge "Chan ...

Werbung bei E-Learning-Infos.de:





Abitur bleibt wichtiger Karrierefaktor, so das Ergebnis einer repräsentativen forsa-Umfrage unter Arbeitgebern

 
E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online Werbung

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik E-Learning Infos
· Weitere News von E-Learning


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema E-Learning Infos:
Die DPD GeoPost (Deutschland)GmbH setzt bei der Mitarbeiterschulung auf E-Learning


E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Online Links
Strokes Sprachen lernen

E-Learning-Infos.de - Infos & Tipps für E-Learning !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2015!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

E-Learning News, Infos & Tipps - rund um eLearning / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Abitur bleibt wichtiger Karrierefaktor, so das Ergebnis einer repräsentativen forsa-Umfrage unter Arbeitgebern